Ab sofort k├Ânnt ihr auf eurer wir.auf.ski Website auch Videos einbinden.

Ihr ladet die Videos dabei nicht direkt auf eurer Website hoch sondern auf einer externen Videoplattform: fair.tube.
Diese Videos k├Ânnt ihr dann ganz einfach auf eurer Website einbinden indem ihr den Link des Videos kopiert und zu einem Beitrag hinzuf├╝gt.

---

fair.tube ist, wie der Name schon andeutet, sehr ├Ąhnlich zu YouTube.
Der gro├če Unterschied ist, dass fair.tube DSGVO-konform ist, d.h. es werden keine Cookies gesetzt und somit entf├Ąllt die Notwendigkeit die Zustimmung eurer Besucher einzuholen.
Au├čerdem wird fair.tube von einem ├Âsterreichisches Unternehmen betrieben.

Falls ihr als wir.auf.ski Verein schon einen Video-Kanal auf einer anderen Videoplattform habt und die Videos von dort einbinden m├Âchtet, lasst es uns bitte wissen.
Wir werden dann die M├Âglichkeiten und den Aufwand weitere Videoplattformen zu unterst├╝tzen evaluieren.
Die Videoplattform vimeo.com werden wir wahrscheinlich auch bald unterst├╝tzen, YouTube ist unsicher / etwas weiter weg, da man hier einiges an extra Aufwand betreiben muss um es DSGVO-konform verwenden zu k├Ânnen.

---

Zum Abschluss ein Beispiel wie die Einbindung eines Videos aussieht.
Es zeigt die Vereinsmeisterschaft 2022 des SC Niederthai und ist das erste Video, das ein Verein auf seiner wir.auf.ski Website eingebunden hat.